Zu Gast im Turmhotel „Zum Erasmus“

Der imposante Erasmusmusturm aus dem 13. Jahrhundert und das benachbarte Jurahaus aus dem 17. Jahrhundert bilden zusammen das romantische Turmhotel „Zum Erasmus“ in der Kelheimer Altstadt.

Im denkmalgeschützen Turm finden Hotelgäste 11 liebevoll restaurierte, stilvoll eingerichtete Zimmer und Suiten; nebenan bietet das renovierte Jurahaus Raum für das Frühstück und das gemütliche Weinlokal „A50“.

Das Turmhotel „Zum Erasmus“ ist zurecht Teil des Projektes „Zu Gast im Denkmal“ und außerdem Sightsleeping-Hotel: Es führt vor Ort direkt in die Kelheimer Stadtgeschichte. Von 1360 bis 1803 war der Turm Teil einer Kirche genutzt; 1803 wurde die Kirche entweiht und mit dem Turm zu Wohnräumen umgebaut.

Im Zuge der aufwändigen Sanierung wurde die Substanz des denkmalgeschützten Gebäudes bewahrt und mit modernen Elementen versehen. Hinter dem Turm lädt im Sommer ein idyllischer Biergarten zum Verweilen und Genießen ein.