Schöne Aussichten für Radwanderer

Rund um Kelheim lädt ein weitläufiges Netz an gut ausgebauten Radwegen dazu ein, sich aufs Rad zu schwingen. Auch für längere Touren ist die Stadt ein idealer Ausgangspunkt.

radler-torhausbruecke.jpgLudwigsplatz

Zahlreiche Rundtouren stehen für Radler in Kelheim und Umgebung zur Verfügung. Die ebenen Strecken in den Tälern von Altmühl und Donau sind dabei für Familien ideal geeignet. Aber auch für sportliche Radfahrer hat die Gegend einiges zu bieten: Die steilen Anstiege auf die Hochflächen sind eine echte Herausforderung. Bei den Verleihstationen in Kelheim kann man bequem vor Ort ein Rad ausleihen. Wer mit dem eigenen Zweirad anreist, kann sich bei Problemen auf die Reparaturwerkstätten in Kelheim verlassen.

Zu einer längeren Tour laden die Fernradwege ein, die durch die Kelheimer Gegend führen, darunter der Altmühltal-Radweg, auf dem man flussaufwärts nach Gunzenhausen gelangt, oder der Donau-Radweg, der ebenfalls dem Flussverlauf folgt – wenn man möchte, sogar bis zum Schwarzen Meer. Außerdem führen Themenwege die Radler in die Natur und Geschichte der Gegend, zum Beispiel die Tour de Baroque, auf der man den Meisterwerken der Gebrüder Asam auf die Spur kommt, oder die Hopfentour durchs Hopfenland Hallertau.


Radwanderwege rund um Kelheim

Directories